Es gibt ein Beratungs- und Unterstützungsangebot durch LABORA im Rathaus Wennigsen:

Offene Sprechstunde im Gemeindesaal des Rathauses in Wennigsen:

Jeden Montag von 10:00 – 12:00 Uhr

Alle 14 Tage ist zusätzlich eine LABORA Mitarbeiterin im Sprachcafé anwesend.

Unten eine Übersicht der LABORA Beratungsleistungen, hier auch zum Download.


 

Aufgaben InjuF:

Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt

Kontaktaufnahme / Kontaktpflege bzw. Vermittlungstätigkeiten in Bezug auf Jobcenter/Agentur für Arbeit

·         SGB III, bedarfsabhängig /Agentur für Arbeit

o   Arbeitsuchend melden mit dem Gesprächsleitfaden (GLF) der AA

o   Aufnahme der Bildungs- und Arbeitsbiografie

 

·         Antragswesen SGB II / Jobcenter / Anträge ausfüllen

o   HA Hauptantrag

o   WEP Weitere Person

o   KI Kind

o   EK Einkommen

o   VM Vermögen

o   VÄM Veränderungsmitteilung

o   KDU Kosten der Unterkunft

o   WBA Weiterbewilligung

Erforderliche Unterlagen für die Antragstellung erklären

 

Information und Unterstützung bei:

·         Anmeldung zu Sprachkursen / Integrationskursen

·         Beratung  Berufsschule, Studium, Weiterbildung, Ausbildung, Praktikum, Arbeit, berufliche Tätigkeit

·         Beratungstermine  zu Kammern vereinbaren ( IHK und HWK )

·         Unterstützung beim Erstellen von Lebensläufen und Bewerbungsmappen

 

Weitere Beratung und Unterstützung

·         Unterstützung bei Antragstellung, Behördengängen und ggf. Begleitungen wie:

o   Kontoeröffnung

o   Krankenkasse

o   Elterngeld

o   Familienkasse / Kindergeldanträge

o   Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

o   Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)